Donnerstag, 31. März 2016

Geburtstagskarten

Hallo,

mein heutiges Projekt ist eine Geburtstagskarte mit dem Stempelset "Was ich mag" aus der Sale-A-Bration von Stampin' Up!



Ja, und wenn mir eine Kartengestaltung gut gefällt, kann es schon mal vorkommen, dass ich ein und dieselbe Vorlage gleich in mehreren Farben umsetze. Ich finde es immer wieder faszinierend wie unterschiedlich die gleiche Karte in unterschiedlichen Farben wirkt.

Geburtstagskarten kann man ja nie genug haben, oder?

Ich verwende solche Serien von Geburtstagskarten auch immer wieder mal gerne als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Zu diesem Zweck werden die Karten in einer passenden selbst gestalteten Box verpackt.

Die Boxen lassen sich natürlich zu den verschiedensten Themen gestalten (Geburtstagskarten, Babykarten, Trauerkarten, ...). Auf den Deckel der Box kommt die gleiche Vorlage, wie auch die Karten gearbeitet wurden. So sieht man auf den ersten Blick, was drinnen ist, wenn man mehrere Boxen hat.

Liebe Grüße,
Susanna


Mittwoch, 30. März 2016

Wochenangebote


Hallo,

die neuen Wochenangebote sind da. Folgende Produkte von Stampin' Up! sind ab sofort bis 5. April 2016 mit einem 25%igen Preisnachlass erhältlich.



Wenn etwas für euch dabei ist, meldet euch doch einfach bei mir.

Liebe Grüße,
Susanna


Dienstag, 29. März 2016

Team-Sketch-Challenge #56

Hallo,

letzte Woche hat uns die liebe Anita mit folgender Sketch-Vorlage herausgefordert:


Bei mir ist diese Geburtstagskarte für eine liebe Freundin entstanden, die meine Bastelleidenschaft teilt. Da passt dieser schöne Spruch aus dem Stempelset für Gastgeberinnen im Frühjahr-/Sommerkatalog "Aus der Kreativkiste" einfach wunderbar.


Gearbeitet habe ich mit den Farben: Flüsterweiß, Savanne, Kirschblüte und Türkis. Der Hintergrund ist mit dem Stempelset "Timeless Textures" gestempelt.

Liebe Grüße,

Susanna


Montag, 28. März 2016

Bericht Osterworkshop

Hallo,

ich bin euch noch einen Bericht über meinen ersten Osterworkshop von voriger Woche schuldig.


Es war ein sehr angenehmer, entspannter und kreativer Vormittag bei meiner lieben Freundin Hanni.


Vielen Dank an dieser Stelle, du warst eine großartige Gastgeberin, liebe Hanni.



Gebastelt habe ich mit drei Erwachsenen und zwei Kindern.


Das erste Projekt war eine Osterkarte. Zur Auswahl standen die Motive " Kücken" oder "Lämmchen", die Umsetzung der beiden Karten war sehr ähnlich.




Fast alle machten sich zuerst einmal über das Kücken her.

Das zweite Projekt war ein Osterkörbchen:


In etwas kleinerer Form hab ich euch dieses Körbchen ja schon gestern gezeigt.

Und das dritte Projekt war eine kleine österliche Verpackung für einen kleinen Schokohasen oder ein paar kleine Schokoeier:


Da alle mit so viel Freude und Eifer dabei waren, haben wir als "Fleißaufgabe" dann auch noch die zweite Karte gewerkelt.

Die "gesammelten Werke" habe ich natürlich auch für euch festgehalten:




Ich glaube, es hat allen sehr viel Spaß gemacht - mir auf alle Fälle. Und ein neuer Termin für den nächsten Workshop wurde auch bereits fixiert - was mich natürlich besonders freut.


Liebe Grüße
Susanna


Sonntag, 27. März 2016

Osterkörbchen

Hallo,

meine Familie wird heute zum Osterschinken-Essen mit diesen kleinen Osterkörbchen überrascht.


Über diese süßen Körbchen bin ich schon vor längerer Zeit mal gestoßen. Leider weiß ich nicht mehr, woher genau ich diese Idee habe. Sollte ich die Seite wieder finden, werde ich sie euch natürlich hier verlinken.

Gearbeitet habe ich dieses Projekt mit dem Farbkarton in Honiggelb und mit dem Designerpapier Wildblumenwiese.

Diese Körbchen waren übrigens auch eines der Projekte bei meinem ersten Oster-Workshop, aber darüber werde ich euch morgen mehr erzählen.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen, sonnigen und warmen Ostersonntag.

Liebe Grüße,
Susanna


Samstag, 26. März 2016

Goodies für den Ostertisch

Hallo,

heute zeige ich euch eine kleine, schnell gemachte Überraschung für den Ostertisch.



Diese Art der Verpackung werkle ich immer wieder gerne, wenn es schnell gehen muss. Einfach einen Streifen Papier nehmen, zwei Falzlinien, Designerpapier oder - wie hier - bestempeln, oben verschließen, Deko drauf und fertig. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Verpackt habe ich hier die kleinen lila Schoko-Osterhasen, aber es funktioniert natürlich auch genau so gut mit allen anderen üblichen Verdächtigen (kleinen Naschis).

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest.

Liebe Grüße,
Susanna

Freitag, 25. März 2016

Ostereierverpackung

Hallo,

als kleines Mitbringsel zu Ostern, hab ich eine kleine Ostereier-Verpackung gestaltet. Der Deckel ist diesmal zum Aufklappen und es passen genau fünf von den kleinen Schoko-Ostereiern rein.




Die Verpackungen hab ich farblich passend zu den Schoko-Eiern gewerkelt. Es gab auch eine grüne Verpackung, aber die hat es nicht mehr auf das Foto geschafft. Meine Freundin hat sich sehr darüber gefreut.


Gearbeitet habe ich mit den Farben Rosenrot, Pazifikblau (und Olivgrün); und mit dem Designerpapier im Block Liebesblüten und Frühjahrsfantasie.


Liebe Grüße,

Susanna

Dienstag, 22. März 2016

Osterverpackung

Hallo,

heute möchte ich euch eine nette kleine Verpackung zeigen.




Die Idee dazu kommt von der lieben Jasmin.

Gewerkelt hab ich mit den Farben Kirschblüte, Rosenrot und Flüsterweiß; mit dem Designerpapier im Block Liebesblüten; und mit dem Stempelset Friends & Flowers.


Verpackt hab ich die Lieblingssüßigkeiten meines Großvaters. Ich denke, er wird sich freuen.


Liebe Grüße,

Susanna


Montag, 21. März 2016

Team-Sketch-Challenge #55

Hallo,

heute möchte ich euch mein Projekt zu unserer wöchentlichen Team-Sketch-Challenge nachreichen.


Die Vorgabe war folgender Sketch:




Ich habe diese Karte gestaltet:


Verwendet habe ich die Farben Savanne, Flüsterweiß und ein bisschen Wildleder, das Designerpapier im Block Liebesblüten und mein absolutes Lieblingsprodukt aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog - die Framelits Pflanzen-Potpourri.

Liebe Grüße,
Susanna


Sonntag, 20. März 2016

Goodies - Osterworkshop

Hallo,

morgen findet mein erster Oster-Workshop bei einer lieben Freundin statt. Die kleinen Goodies, die ich für die Teilnehmer vorbereitet habe, möchte ich euch heute schon mal zeigen.





Für die Bonbon-Verpackungen habe ich das Designerpergament im Block Botanischer Garten verwendet.

Der Bericht über den Workshop folgt in den nächsten Tagen.


Liebe Grüße,

Susanna