Dienstag, 31. Januar 2017

Teamtreffen - Projekt #3

Hallo,

das dritte kreative Projekt beim Teamtreffen hatte die liebe Gudrun für uns vorbereitet, nämlich ein Mini-Klappalbum, das man mit nur einem A4-Bogen fertigen kann.

Ich mag ja solche einfachen, schnellen Projekte wirklich sehr: zweimal schneiden, ein paar Falzlinien, eine Klebefläche, so gut wie kein Verschnitt und noch dazu super vielseitig zu verwenden. Also, ein Projekt ganz nach meinem Geschmack.


Aufgeklappt sieht das Mini-Album dann so aus ...


... und bietet sehr viel Platz für Fotos oder dergleichen.

Meine liebe Freundin Hanni hatte sofort die Idee, daraus eine "Menükarte" für ihre Kochkurse zu gestalten. Genial, oder? Wenn sie es mir erlaubt, werde ich euch auch davon bald noch ein Foto zeigen.

Hier noch ein kleines "Gruppenfoto". Ich hab leider nicht alle Alben fertig fotografieren können, denn obwohl das Grundgerüst ja sehr schnell fertig war, hat die Dekoration mitunter doch etwas länger gedauert.


Liebe Grüße,
Susanna

Montag, 30. Januar 2017

Teamtreffen - Fortsetzung

Hallo,

diese Woche geht es weiter mit dem Bericht vom letzten Teamtreffen.

Da wir diesmal ja fast 50 Teilnehmerinnen aus zwei Teams waren und wir uns dadurch untereinander nicht alle kannten, hatten uns unsere "Teammamis" gebeten, ein Namensschild zu machen.

Hier seht ihr meines, ich hab es eher schlicht gehalten:


Nach den ersten zwei Projekten haben wir vor der Mittagspause noch eifrig geswapt und zwar diesmal ganz gesittet der Reihe nach im Uhrzeigersinn, damit man den Überblick behält.


Die Swaps hab ich euch ja vorige Woche schon gezeigt.

Nach der Mittagspause hat uns dann Stefan Strumpf, Stampin' Up!-Manager und Länderverantwortlicher für Deutschland und Österreich einen Besuch abgestattet. Er hat einen kurzen Vortrag gehalten und war dann noch für Fragen und Anliegen für uns da.




Er hatte auch für jede von uns eine Kleinigkeit mitgebracht. :-)


Und bevor es mit dem nächsten kreativen Projekt weiterging, hatten Astrid und Barbara auch noch Geschenke für ihre Mädels im Team vorbereitet, die einen Titelaufstieg geschafft hatten.


Wie ihr seht, wir hatten volles Programm an diesem Tag und die Zeit ist uns nur so davon geflogen.

Morgen geht es mit den Projekten weiter.

Liebe Grüße,
Susanna

Samstag, 28. Januar 2017

Team-Sketch-Challenge #100 und Blog Candys


Hallo,

wir dürfen euch heute die Auflösung der 100. Team-Sketch-Challenge zeigen. 100 Wochen lang läuft diese Challenge schon und ich glaube es gibt tatsächlich Mädels im Team, die jeden einzelnen Sketch umgesetzt haben. Ich selbst mache seit August 2015 mit, genau weiß ich es nicht mehr, aber das müsste Sketch #23 - oder so - gewesen sein. Und seit Sketch #57 bin ich jetzt auch beim wöchentlichen Blog-Hop dabei.

Vielleicht kommt ihr ja heute schon von Agnes hierher oder ihr startet bei mir die Runde. Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß beim Durchstöbern und Durchklicken!

Und das war die Vorgabe für diese Woche:


Danke, liebe Anita, dass du uns Woche für Woche mit neuen, tollen Sketches versorgst!

Ich hab diesmal eine Valentinskarte gewerkelt:


Ich fand den selbst designten Sketch von Anita so schön, dass ich ihn 1:1 nachgewerkelt habe. Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Melonensorbet und ein bisschen Silberfolie, die Dekoschablone "Herzen" und das Stempelset "Blüten der Liebe".

Zur Feier des Tages gibt es für euch diesmal eine kleine Verlosung und diese drei tollen Candys gibt es zu gewinnen:

1 Stempelset "Für immer" und 1 Packung Basic Strassschmuck

1 x Designpapier im Block "Liebe Grüße" und 1 Packung Accessoires "Liebe Grüße"

1 Wink of Stella Glitzer-Pinselstift (Klar)

Und wie könnt ihr in den Lostopf hüpfen?
Für jeden Kommentar auf mindestens einem unserer Beiträge vom heutigen Team-Sketch-Challenge-Blog-Hop bekommt ihr ein Los. Wenn ihr also bei mehreren Teilnehmern kommentiert, gibt es natürlich mehrere Lose, aber maximal 8. ;-)
Zeit habt ihr bis zum 30. Jänner 2017 um 21:00 Uhr. Und ihr müsst eine Postanschrift in Österreich haben.

Und jetzt hüpft schnell weiter zur lieben Renée und schaut euch ihre tolle Karte anViel Spaß noch und viel Glück für die Verlosung!

Liebe Grüße,
Susanna

Freitag, 27. Januar 2017

Teamtreffen - Projekt #2

Hallo,

das zweite Projekt beim Teamtreffen hat unsere liebe Renée für uns vorbereitet. Und zwar hat sie uns die Aquarelltechnik mit Stempeln gezeigt. Dabei wird das Aquarellpapier vorher nass gespritzt und dann in drei verschiedenen Farben darauf gestempelt. Durch das Wasser verläuft das Stempelmotiv und ein wunderschöner Aquarelleffekt entsteht oder vielmehr sollte entstehen. ;-)

Bei mir sah das ganze dann so aus:


Irgendwie hab ich - glaub ich - zu viel Stempelfarbe verwendet, das wollte ich dann mit noch mehr Wasser retten, wodurch natürlich alles verschwommen ist. Stempelmotiv ist keines mehr zu erkennen aber farbenfroh ist es allemal geworden. :-)))

Ja, was soll ich sagen? Ich liebe ja die Aquarelltechnik sehr, ich hab nur ein Problem mit ihr ... die Aquarelltechnik liebt mich nicht. ;-)

Hier seht ihr ein Gruppenfoto der fertigen Karten:


Liebe Grüße,
Susanna

P.S.: Morgen gibt es die Auflösung unserer 100. Team-Sketch-Challenge und ihr seid alle eingeladen wieder bei uns reinzuschauen. Es lohnt sich auf alle Fälle, denn unsere liebe "Team-Mama" Astrid hat sich etwas besonderes einfallen lassen.

Donnerstag, 26. Januar 2017

Teamtreffen - Projekt #1

Hallo,

heute möchte ich euch unser erstes Projekt vom Teamtreffen zeigen.

Gestartet sind wir mit einer sogenannten "Twisted Box", die Ingrid für uns vorbereitet hatte:



Ich hatte diese Box schon mal entdeckt und bewundert, aber noch nicht selbst probiert. Deshalb hab ich mich sehr darüber gefreut, dass ich am Samstag Gelegenheit dazu hatte.

Bei der Deko hab ich mich für das traumhaft schöne Designerpapier "Zum Verlieben" entschieden. Dieses Papier heißt nicht ohne Grund so, es ist wirklich "Zum Verlieben".

Und hier seht ihr noch Gruppenfotos unserer Boxen:



Für mich ist die Vielfalt immer wieder faszinierend. Ein und dieselbe Box, so viele verschiedene Umsetzungen und jede für sich wunderschön.

Liebe Grüße,
Susanna

Dienstag, 24. Januar 2017

Teamtreffen - Getauschte Swaps

Hallo,

heute zeige ich euch meine kreative Ausbeute an getauschten Swaps:







Ein Swap schöner als der andere. Ich habe mir die eingetauschten Projekte am Abend in aller Ruhe zu Hause nochmal angeschaut und ich bin aus dem Staunen gar nicht rausgekommen. Danke nochmal an alle Mädels fürs Tauschen!

Liebe Grüße,
Susanna

Montag, 23. Januar 2017

Teamtreffen - Meine Swaps

Hallo,

am Samstag hatten wir wieder ein Teamtreffen und ich kann euch nur sagen, es war wieder mal ein wunderschöner, inspirierender, entspannender und kreativer Tag. Ich genieße diese Treffen wirklich immer sehr.

Wie immer wurde auch fleißig geswappt und wie immer gab es von unserer lieben Team-Mama ;-) Astrid eine Swap-Vorgabe, die da lautete: Verwende ein Stempelset aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog, ein Band, einen geprägten Stanzteil und gestalte damit eine kleine Verpackung, ein Kärtchen, einen Anhänger, ... für eine liebe Freundin "einfach so" (also nicht zum Geburtstag).

Meine Wahl fiel relativ rasch auf das Produktpaket "Besondere Grüße" und ich habe damit diese Kärtchen gewerkelt:


Kurz zur Erklärung: Swaps sind Tauschprojekte, d.h. man fertigt eine Idee in der Anzahl der angemeldeten Personen, tauscht dann mit allen und kann somit genau so viele neue Ideen mit nach Hause nehmen.

Diesmal fand das Treffen von Team Astrid gemeinsam mit dem Team Barbara statt. Es waren daher knapp 50 Teilnehmer. 


Leider hab ich nicht alle 50 Swaps geschafft, aber ich konnte doch mit einigen Mädels tauschen und die eingetauschten Projekte zeige ich euch dann morgen.

Liebe Grüße,
Susanna

Samstag, 21. Januar 2017

Team-Sketch-Challenge #99


Hallo,

und herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-Blog-Hop. Schön, dass ihr wieder bei uns vorbei schaut. Vielleicht kommt ihr schon von Agnes oder ihr startet hier bei mir die Runde. Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Spaß beim Durchklicken!

Und das war die Vorgabe für diese Woche:


Ich hab diese Geburtstagskarte hier gewerkelt:


Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Zarte Pflaume, Himbeerrot und ein bisschen Pfirsich Pur, das wunderschöne Produktpaket "Besondere Grüße", die Framelits-Formen "Stickmuster", sowie Geschenkband in Himbeerrot und ein bisschen Strass-Schmuck.

Die Karte hab ich an eine ganz liebe Person verschicken dürfen, von der ich weiß, dass sie diese Farben sehr gerne mag.

Und jetzt hüpft gleich weiter in der Runde zur lieben Renée und schaut euch ihre tolle Karte anViel Spaß noch!

Liebe Grüße,
Susanna

Freitag, 20. Januar 2017

Ein bisschen Entspannung ...

Hallo,

vor einiger Zeit hatte eine ganz liebe Freundin Geburtstag und ich hab ihr etwas zur Entspannung geschenkt:



Wer kann nicht ab und zu mal ein bisschen Entspannung brauchen? ;-)

Liebe Grüße,
Susanna

Donnerstag, 19. Januar 2017

Framelits Formen "Stickmuster"

Hallo,

den heutigen Post möchte ich für eine gute Nachricht nützen:

Die tollen und sehr begehrten Framelits Formen "Stickmuster" sind wieder bestellbar. Diese Stanzformen waren ja jetzt leider seit November nicht lieferbar, aber jetzt ist endlich Nachschub da und es darf eifrig bestellt werden. ;-)


Bei Fragen oder Interesse zu diesem oder einem anderen Produkt meldet euch doch einfach bei mir.

Liebe Grüße,
Susanna

Mittwoch, 18. Januar 2017

Windlicht

Hallo,

gestern hab ich mich an einem Windlicht versucht. Und zwar hab ich einen ganz einfachen niedrigen Glasteelichthalter mit Pergamentpapier umwickelt. Das Pergamentpapier hab ich dazu vorher mit einem Schneeflocken- bzw. Eiskristall-Motiv in Silber embosst. Es war für mich das erste Mal, dass ich auf Pergament heiß embosst habe. Ich wollte das aber unbedingt mal ausprobieren und ich muss sagen, dass es echt gut funktioniert hat. Natürlich muss man ein bisschen aufpassen, dass das Papier nicht zu heiß wird.

Einmal ohne Beleuchtung ...


... und einmal mit Beleuchtung.


Liebe Grüße,
Susanna

Dienstag, 17. Januar 2017

Schneerose ...

Hallo,

heute hab ich eine Karte, die ich euch zeigen möchte. Gewerkelt hab ich sie mit meinen heißgeliebten Framelits "Pflanzen-Potpourri".


Von den Farben hab ich verwendet: Flüsterweiß, Minzmakrone, Osterglocke und Olivgrün. Die Karte wirkt trotz Blume darauf irgendwie sehr kühl, gefällt mir aber sehr gut und passt ja auch ganz gut zur Jahreszeit. Die Blüte erinnert mich sogar ein bisschen an eine Schneerose.

Liebe Grüße,
Susanna

Samstag, 14. Januar 2017

Team-Sketch-Challenge #98


Hallo,

schön, dass ihr wieder vorbei schaut bei unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-Blog-Hop. Vielleicht kommt ihr schon von Agnes hierher oder ihr startet bei mir die Runde.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchklicken!

Und das war die Vorgabe für diese Woche:


Ich hab diese Karte gewerkelt:


Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Minzmakrone, Petrol und Silber, sowie das tolle Produktpaket "Geburtstagsfeuerwerk". Das "Hurra" hab ich in Silber embosst.

Ganz zufrieden bin ich mit dieser Karte nicht, denn bei näherer Betrachtung finde ich, dass der Hintergrund etwas fad wirkt. Der hätte ruhig die Zuwendung eines Prägefolders vertragen, aber naja ..., dafür ist es leider zu spät.

Und jetzt hüpft weiter zur lieben Renée und schaut euch ihre tolle und stilvolle Karte anViel Spaß noch bei den anderen Mädels!

Liebe Grüße,
Susanna

Freitag, 13. Januar 2017

Matchbox mit Paisley

Hallo,

die heutige Verpackung ist eine sogenannte "Matchbox". Ich finde ja "Zündholzschachtel" trifft es auch ganz gut, vor allem kann man sich vielleicht mehr darunter vorstellen:


Die Wände der Box hab ich diesmal doppelt gearbeitet. Auf dem nächsten Foto sieht man das ganz gut und ich muss sagen, dass mir das wirklich deutlich besser gefällt. Es sieht irgendwie "fertiger" aus und es ist natürlich deutlich stabiler.


In der Box befindet sich ein leckerer Schoko-Keks-Riegel. Diese Riegel wollte ich schon länger mal verpacken und farblich passt dieses Designerpapier hier in Himbeerrot ja perfekt.


Das Stempelset "Paisley & Posies" und die Framelits Formen "Paisley" aus dem Herbst-/Winterkatalog bleiben uns ja erhalten und sind weiterhin bestellbar, worüber ich mich wirklich sehr gefreut habe. Ich kann mir dieses tolle Set auch hervorragend für Frühlings-Projekte vorstellen.

Liebe Grüße,
Susanna

Mittwoch, 11. Januar 2017

Ein paar Haftnotizzettel ...

Hallo,

ja, ein paar Haftnotizzettel kann man immer brauchen, oder? Wenn ich an den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog denke, können es ruhig ein paar mehr sein. ;-) Und da wäre dann ja auch noch die Sale-A-Bration-Broschüre, auch da ist einiges drinnen, das sich zu markieren lohnt.

Ich hab hier ein paar Haftnotizzettel verpackt und zwar mit drei neuen Produkten aus der Sale-A-Bration-Aktion. Pro 60 Euro Bestellwert kann man sich ja ein Produkt aussuchen. D.h. bei 120 Euro sind es schon zwei Produkte, bei 180 Euro drei usw.


Folgende Gratisprodukte hab ich hier verwendet: Das Designerpapier "Traum vom Fliegen", das Metallic-Geschenkband in Silber (das gibt es ja im Doppelpack mit Gold und Silber) und das Stempelset "Designer-T-Shirt".

Liebe Grüße,
Susanna

Montag, 9. Januar 2017

Geschenks-Verpackungen

Hallo,

zu den Feiertagen waren wir bei unseren lieben Nachbarn eingeladen und dafür hab ich nochmal mit dem Designerpapier "Zuckerstangenzauber" gewerkelt:


Mit dem sandfarbenen Karton hab ich eine Tüte gemacht. Dank der tollen Qualität des Kartons ist sie wirklich schön stabil geworden:


Und dazupassend hab ich noch eine Verpackung - oder vielmehr eine Banderole - gestaltet:


Und das waren wahrscheinlich bis zum Valentinstag die letzten "roten" Projekte, die ich euch zeige. Ich mag ja die Farben Glutrot und Chili eigentlich schon sehr gerne, aber irgendwann ist auch mal genug. ;-)

Liebe Grüße,
Susanna

Samstag, 7. Januar 2017

Team-Sketch-Challenge #97


Hallo,

und herzlich Willkommen zu unserem ersten Team-Sketch-Challenge-Blog-Hop im neuen Jahr. Vielleicht kommt ihr schon von Agnes hierher oder ihr startet bei mir die Runde.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchklicken!

Das war die Vorgabe für diese Woche:


Und das ist meine Idee dazu:


Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Minzmakrone, Grasgrün und Taupe. Und dann hab ich nochmal das Stempelset "Totally Trees" zur Hand genommen, das ist mir nämlich bei diesem Sketch als erstes in den Sinn gekommen und ich hab es leider viel zu wenig verwendet. Der Spruch ist aus dem Stempelset "Genial vertikal", auch so ein Set, das ich eigentlich total toll finde, aber viel zu wenig verwende. Hier zu den Bäumen hat es sehr gut gepasst. Auf Bänder, Schleifen, Glitzer und jegliches Bling-Bling hab ich bei dieser Karte verzichtet, weil ich finde, dass sie so auch gut als Männerkarte durchgeht.

Und jetzt hüpft gleich rüber zur lieben Renée und schaut euch ihre tolle Karte anViel Spaß noch!

Liebe Grüße,
Susanna